Gaga an Obdachlosen: Macht nichts, ich stinke auch.

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de

Wenn die Bild über Lady Gaga berichtet, handelt es sich durchweg um tiefsinnige Fragen. Zum Beispiel, ob sie beim Strippoker verloren hätte, weil man sie nur noch im BH sieht (Bild 23.8.2013), oder wieviel Applaus sie beim MTV Video Music Awards für ihre neuen Single „Applause“ bekommen wird. (Bild 24.8.2013).

Eine wirklich interessante Geschichte, die mehr über Lady Gaga sagt als alle dieser Berichte aber, wird von der vorgenannter Zeitung offenbar völlig ignoriert. Diese Geschichte, die vor 3 Tage am 21. August auf dem Blog „Beauty Exists“ veröffentlicht wurde, erzählt wie sie sich mit einem Obdachlosen ablichten ließ, der mit vielen anderen Fans vor Ihr Hotel stand.

Dieser Mann hatte einen „Verlobungsring“, den er Lady Gaga geben wollte. Auf dem Blog wird ein Photo gezeigt, wie er ihr den Ring über die Finger stülpt. Dann lehnt sie sich an ihn, um ein Bild mit ihm aufnehmen zu lassen, worauf dieser sagte: „Ich stinke aber“. „Macht nichts, ich stinke auch“ erwiderte Gaga. Sie gab ihm daraufhin eine Rose und etwas Geld.

Eine tolle Sache wie ich finde, auch wenn ich kein Freund ihrer Musik bin. Aber warum sind solche Geschichten kein Bericht wert für die deutsche Boulevardpresse?

Foto: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Jason H. Smith

  • Add Your Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen