Ein starker Bayern

bayernEin starker Bayern sei mit Hinblick auf die Champions League gut für Deutschland, so die Antwort auf Kritiker von Bayern München’s Einkaufspolitik.

Denn schließlich bringt Bayern Punkte in die 5 Jahres Wertung, und letztendlich mehr Chmapionsliga-Plätze für deutsche Vereine, so wird argumentiert. Wie gut diese Einkaufspolitik ist – sich zu verstärken und gleichzeitig die anderen BL-Vereinen zu schwächen – haben wir jetzt in zwei Spielen eindrucksvoll bewiesen bekommen, und zwar Leverkusen zu Hause gegen Paris St. Germain (0:4) und Schalke zu Hause gegen Real Madrid (1:6).

Nicht nur, dass Bayern die Bundesliga nach Belieben beherrscht (und wir die Interesse verlieren), nein auch in Europa macht es keinen Spaß mehr wenn man kein Bayern oder BVB Fan ist. Sehr gut für Deutschland, wenn ihre Vereine sich blamieren… ich bin beeindruckt

Antwort hinterlassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen