Musik 24.03.2014

Summerjazz Vorschlag #1: Lake Street Dive

Etwas mehr als vier Monate bis zum nächsten Summerjazz Festival in Pinneberg bedeutet Zeit darüber nachzudenken, wen ich persönlich gerne dabei hätte.

Ganz oben auf meiner Liste, aber genauso unwahrscheinlich, die Neuentdeckung aus den USA: Lake Street Dive. Mit ihrer aktuellen Scheibe „Bad Self Portraits“ haben sie sich am Rande eines Durchbruchs in ihrer Heimat gebracht, und auch in Europa gingen einige Augenbrauen hoch. Die Band ist im Mai im Hamburger Stage Club zu sehen; nach Pinneberg werden sie es wohl kaum schaffen. aber trotzdem, hier ist etwas zum genießen

Dave
Ein Original-Tyke aus Yorkshire UK. Wuchs während der 70er auf, was sein Musikgeschmack nachhaltig beinflusst hat, er weiß aber, dass auch heute gute Musik gemacht wird. Liebt Musik, WordPress, HSV (jetzt erst recht), Rugby League, Istanbul und Bier - man gönnt sich ja sonst nichts. Zu Rechtsschreibfehlern. die meisten Texte sind durch duden.de geprüft. Aber man weiß ja nie...

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen