Türkei, Unterwegs 14.07.2010

Grand Bazaar

The Grand Bazaar, oder kapali carsi, wie er in der Türkei genannt wird, ist die obere Etappe einer Spaziergang durch einen großen Markt. Dieser fängt obern auf der Hügel in Beyazit an und führt nach unten zu Eminönü ans Wasser, wo viele Schiffe und Fähren Passagiere hin und her bringen
Kapali carsi führt zum 15. Jahrhundert zurück und ist voller Gold-Geschäfte und allen möglichen Krims-Krams, die natürlich auf den Tourist abgezielt sind.

die zweite Etappe führt durch enge Gassen und heißt: Textilien. Hier kann man alles kaufen, was man braucht. Original und Fälschung

Die dritte Etappe ist dann der Spice Bazaar, wo man unter anderem alle möglichen Gewürze erstehen kann.

Unten gelangt man dann an den sehenwerten Eminönü Moschee

Dave
Ein Original-Tyke aus Yorkshire UK. Wuchs während der 70er auf, was sein Musikgeschmack nachhaltig beinflusst hat, er weiß aber, dass auch heute gute Musik gemacht wird. Liebt Musik, WordPress, HSV (jetzt erst recht), Rugby League, Istanbul und Bier - man gönnt sich ja sonst nichts. Zu Rechtsschreibfehlern. die meisten Texte sind durch duden.de geprüft. Aber man weiß ja nie...

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen